Einstieg in Vue.js

Programmierung von Single-Page-Anwendungen mit dem JavaScript-Framework


Vue.js ist ein populäres JavaScript-Web-Framework, mit dem sowohl kleine als auch große Clientanwendungen erstellt werden können. Es bietet moderne Funktionen und kontinuierliche Weiterentwicklung, gleichzeitig aber auch stabile APIs und ein aktives Ökosystem. Damit ist es eine spannende Alternative zu AngularJS und React.

Der Einstieg in Vue.js ist dank des minimalen Kerns einfach. Durch die hohe Anpassungsfähigkeit und das einfach zu erlernende Programmiermodell bietet es viele Möglichkeiten für die Erstellung flexibler und performanter Webanwendungen.

Dieser Workshop führt Sie an die Entwicklung von Single-Page-Anwendungen mit Vue.js heran. Anhand von vielen Hands-on-Übungen werden die Basis-Komponenten und Konzepte von Vue.js vermittelt.

Termin: 13.09.2018    /    Teilnahmegebühr: 589,00 €     /    Ort: Hürth bei Köln

Zum Ticketshop

Vorkenntnisse: Grundlagen aus den Bereichen Web, HTML, JavaScript/TypeScript sind wünschenswert. Die Schulung findet in deutscher Sprache statt, jedoch liegen Code-Beispiele und die Vue.js-Referenz-Dokumentation ausschließlich in englischer Sprache vor. Daher sind grundlegende Englischkenntnisse notwendig.


Technische AnforderungenBitte bringen Sie ein eigenes Laptop mit!
Falls Sie ein Gerät Ihrer Firma verwenden, überprüfen Sie vorher bitte, ob eines der folgenden, gelegentlich vorkommenden Probleme bei Ihnen auftreten könnte:

  • Workshop-Teilnehmer hat keine Administrator-Rechte.
  • Corporate Laptops mit übermäßig penibler Sicherheitssoftware
  • Gesetzte Corporate-Proxies, über die man in der Firma kommunizieren muss, die aber in einer anderen Umgebung entsprechend nicht erreicht werden.


Folgende Software sollte vorab installiert werden:

  • node.js 8.11 LTS oder eine neuere Minor-Version
  • Google Chrome 65 oder neuer
  • Code-Editor - vorzugsweise JetBrains IntelliJ IDEA Ultimate 2018.1, JetBrains Webstorm 2018.1 oder Microsoft Visual Studio Code

Auf dem Rechner sollte mindestens 1 GB freier Plattenplatz verfügbar sein.

Leistungen Ihres Workshoptickets

  • Workshopunterlagen
  • Tagungsgetränke & Verpflegung
  • Teinahmebescheinigung


Der Workshop ist auf 18 Teilnehmer begrenzt! 

Je nach Teilnehmerzahl erfolgt die Betreuung der Teilnehmer durch bis zu drei Referenten.

Zielgruppe

Softwareentwickler, die wartbare Webanwendungen mit einem modernen, schrittweise erlernbarem JavaScript-Web-Framework entwickeln wollen.

Ist die Durchführung der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, wegen Verhinderung eines Referenten, wegen Störungen am Veranstaltungsort oder aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl (weniger als 50%) nicht möglich, werden die Teilnehmer spätestens 14 Tage vorher durch das heise Events-Team informiert.

Kontakt

Haben Sie Fragen zu der Organisation oder der Veranstaltung? Gern antworte ich auf Ihre Anfrage per E-Mail!

Silvia Langer, Event-Manager // sil@heise.de

Agenda & Trainer

Alexander Schwartz Christian Ehrhardt Timo Brandes

Alexander Schwartz, Christian Ehrhardt und Timo Brandes sind Trainer und Entwickler für Client- und Servertechnologien im Web. Sie arbeiteten bereits mit verschiedenen JavaScript-Frameworks. Seit Anfang 2016 setzen sie Vue.js in ihren Projekten ein. 

Alexander Schwartz hält Vorträge auf internationalen Konferenzen unter anderem zur Web-Entwicklung mit Vue.js.

08:30 - 09:00 Uhr Registrierung

09:00 Uhr Beginn

  • Grundkonzepte von Vue.js
  • Aufsetzen als einfaches Projekt oder anhand der Vue.js-Starter-Pakete mit Webpack-Integration


10:45 - 11:00 Uhr Kaffeepause

  • Data-Binding und Events
  • Arbeiten mit Komponenten


12:30 Uhr - 13:30 Uhr Mittagspause

  • Routing
  • Parent-Child-Hierarchien
  • Remote-Zugriffe


14:45 Uhr - 15:15 Uhr Kaffeepause

  • Build Prozess und Tests
  • Best Practices
  • Offene Fragerunde


ca. 17:00 Uhr Ende