Newsletter

   Kontakt

Webanwendungen entwickeln mit React: Einführung in das JavaScript-Framework aus dem Hause Facebook

(4-tägiger iX-Workshop)


React, das JavaScript-Framework aus dem Hause Facebook, gehört zu den populärsten Frontend-Frameworks auf dem Markt. Bei den Downloadzahlen führt React das Feld derzeit unangefochten an.

Hinter React stecken zahlreiche in der Praxis bewährte Entwurfsmuster, die sowohl die Performance einer Frontend-Applikation steigern als auch die Entwicklungsgeschwindigkeit erhöhen. Allen voran ist hier die Komponentenorientierung zu nennen, aber auch der effiziente Umgang mit Änderungen innerhalb der Applikation mithilfe des Virtual DOMs.

In diesem viertägigen Workshop erfahren Sie im Detail, was React ausmacht, in welchen Situationen Sie das Framework einsetzen können und wie man bei der Konzeption und Entwicklung einer Anwendung vorgeht. Neben den Grundlagen und einigen fortgeschrittenen Themen zu React selbst lernen Sie weitere Bibliotheken aus dem React-Ökosystem wie den React-Router zur Navigation innerhalb der Applikation sowie Redux zum Statemanagement kennen.

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Webentwickler, die React im praktischen Einsatz kennenlernen möchten. Der Workshops vermittelt das erforderliche Wissen, um eigenständig Applikationen mit React zu entwickeln.

Voraussetzungen

Die Teilnehmer sollten ein solides Grundwissen in HTML, CSS und JavaScript mitbringen. Erfahrungen mit React sind nicht erforderlich.

Leistungen Ihres Workshoptickets

  • Workshopunterlagen
  • Tagungsgetränke & Verpflegung (Präsenzveranstaltung)
  • Teilnahmebescheinigung


Der Workshop ist auf 15 Teilnehmer begrenzt!

Durchführung

Ist die Durchführung der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, wegen Verhinderung eines Referenten, wegen Störungen am Veranstaltungsort oder aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl (weniger als 50%) nicht möglich, werden die Teilnehmer spätestens 14 Tage vorher durch das heise Events-Team informiert.

Kontakt

Haben Sie Fragen zu der Organisation oder der Veranstaltung? Gern beantworte ich Ihre Fragen per E-Mail!

Jennifer Rypalla // jery@heise.de

Termine & Preise


Online - Workshop

Nehmen Sie jetzt unkompliziert an unserem Online-Workshop teil.

Alles, was Sie dafür benötigen, ist ein Mikrofon oder Headset an Ihrem Rechner oder Laptop und einen aktuellen Browser. Selbstverständlich sind die Inhalte online die gleichen wie in dem Präsenz-Workshop. Sie können Fragen stellen und sich mit dem Referenten und den anderen Teilnehmern austauschen. Die auf 15 Personen begrenzte Teilnehmerzahl garantiert ein effektives und abwechslungsreiches Lernerlebnis – sicher und bequem in Ihrem Arbeitsumfeld.

Nach dem Kauf eines Tickets erhalten Sie eine Bestätigung per Mail und kurz vor der Veranstaltung in einer separaten Mail Ihren Zugangslink. Bitte nutzen Sie daher für den Ticketkauf eine E-Mail-Adresse, auf die Sie freien Zugriff haben!

Für diesen Kurs verwenden wir BigBlueButton. Für die Teilnahme ist es nicht erforderlich, einen Account bei BigBlueButton anzulegen. Die Teilnahme erfolgt im Browser.


24. - 27.11.2020, jeweils 09:00 - 17:00 Uhr


Tickets Online-Workshop

Preise

Frühbucherpreis: 2.650,00 € *

Standardpreis: 2.915,00 €

Alle Preise inkl. MwSt.

* 10% Frühbucherrabatt bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Agenda & Trainer

Tag 1

08:30 Uhr    Registrierung (Präsenzveranstaltung)

09:00 Uhr    Beginn

13:00 Uhr    Mittagspause

17:00 Uhr    Ende

Jeweils 15 Minuten Kaffeepause am Vor- und Nachmittag.

  • Die Designprinzipien von React
  • Klassen- und Funktionskomponenten
  • Props
  • State
  • Lifecycle
  • Formulare

Tag 2

  • Context-API
  • Serverkommunikation 
  • Die Hook-API
  • Custom Hooks
  • React und TypeScript

Tag 3

  • Statemanagement mit Redux
  • Actions, Reducer und der Store
  • Action Creators
  • Middleware
  • Behandlung von asynchronen Operationen

Tag 4

  • Testen von React-Applikationen
  • Unittests mit Jest
  • Integrationstests mit Cypress
  • Nützliche Werkzeuge bei der Entwicklung
  • Bau und Deployment einer React Applikation

Sebastian Springer

Sebastian Springer ist JavaScript-Entwickler bei MaibornWolff in München und beschäftigt sich vor allem mit der Architektur von client- und serverseitigem JavaScript. Er ist Berater und Dozent für JavaScript und vermittelt sein Wissen regelmäßig auf nationalen und internationalen Konferenzen.