Newsletter

   Kontakt

Parallele und Reaktive Programmierung in Java: Technologie-Auswahl und Architektur-Konzeption

(1-tägiger iX-Workshop)


Die Vielzahl der APIs für die Parallelität in Java führt uns die Bedeutung der Parallelisierung als Schlüsseltechnologie für Performance in Applikationen aller Art vor Augen. Aber worin bestehen die Unterschiede zwischen Parallel-Streams, Reactive-Streams, Fork-Join-Tasks und Threads? Wie wähle ich daraus das richtige API für mein Projekt aus?

In diesem eintägigen Workshop lernen Sie, effizient mit diesen JDK-Technologien für die Parallelität zu programmieren. Sie sehen deren Unterschiede hinsichtlich Performance, Skalierbarkeit und Usability und erlernen Regeln für deren Anwendbarkeit in spezifischen Use-Cases. Auf Basis dieser Analyse des Technologiestacks lernen Sie, tragfähige Architekturentscheidungen für Ihr Projekt zu treffen.


Der Workshop beantwortet Fragen der folgenden Art:
  • Wann sind Parallelisierungen mit Fork-Join-Tasks schneller als mit Threads?
  • Wann ist implizite Parallelität mit Parallel-Streams effizienterals explizite Parallelität?
  • Sind Reactive-Streams heute das allgemeingültige Parallelisierungsparadigma?


Schulungsziel

  • Einen Überblick über die heute relevanten Paradigmen der Parallelität erlangen
  • Die nichtfunktionalen Charakteristika der Technologien für Parallelität im JDK kennen
  • Programmierpraxis mit den wichtigsten JDK-APIs für Parallelität erwerben


Zielgruppe
  • Entwickler, Architekten und Entscheider, für die Performance oder Parallelität von Bedeutung sind

Voraussetzungen

  • Java Grundlagen sind erforderlich, aber es ist kein Wissen über Parallelität nötig
  • Ein Rechner mit aktuellem JDK (Java 9 oder neuer) sollte zur Verfügung stehen, um die Übungsaufgaben zu bearbeiten

Leistungen Ihres Workshoptickets

  • Workshopunterlagen
  • Tagungsgetränke & Verpflegung (Präsenzveranstaltung)
  • Teilnahmebescheinigung


Der Workshop ist auf 15 Teilnehmer begrenzt!

Durchführung

Ist die Durchführung der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, wegen Verhinderung eines Referenten, wegen Störungen am Veranstaltungsort oder aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl (weniger als 50%) nicht möglich, werden die Teilnehmer spätestens 14 Tage vorher durch das heise Events-Team informiert.

Kontakt

Haben Sie Fragen zu der Organisation oder der Veranstaltung? Gern beantworte ich Ihre Fragen per E-Mail!

Jennifer Rypalla // jery@heise.de

Termine & Preise

Online-Workshop, 07.12.2020

Nehmen Sie jetzt unkompliziert an unserem Online-Workshop teil.

Alles, was Sie dafür benötigen, ist ein Mikrofon oder Headset an Ihrem Rechner oder Laptop und einen aktuellen Browser. Selbstverständlich sind die Inhalte online die gleichen wie in dem Präsenz-Workshop. Sie können Fragen stellen und sich mit dem Referenten und den anderen Teilnehmern austauschen. Die auf 15 Personen begrenzte Teilnehmerzahl garantiert ein effektives und abwechslungsreiches Lernerlebnis – sicher und bequem in Ihrem Arbeitsumfeld.

Nach dem Kauf eines Tickets erhalten Sie eine Bestätigung per Mail und kurz vor der Veranstaltung in einer separaten Mail Ihren Zugangslink. Bitte nutzen Sie daher für den Ticketkauf eine E-Mail-Adresse, auf die Sie freien Zugriff haben!
Für diesen Kurs verwenden wir die OpenSource Plattform BigBlueButton.


Workshop-Dauer: 09:00 - 17:00 Uhr

Tickets

Preise

Frühbucherpreis: 599,00 € *

Standardpreis: 658,00 € 

Alle Preise inkl. MwSt.

Agenda & Trainer

  • Grundlagen der Parallelität in Java
  • Java Thread Programmierung: Mächtig aber riskant
  • Java Fork-Join-Tasks: Effiziente, skalierbare Parallelität
  • Parallel-Streams: Implizite Datenparallelität 
  • Reactive-Streams: Nebenläufigkeit mit non-blocking Back-Pressure

Marwan Abu-Khalil

ist Software Architekt in der Siemens AG. Er
hält regelmäßig Konferenzvorträge und Seminare über Parallelisierung und 
Softwarearchitektur.