SSL/TLS richtig nutzen - Was Administratoren über den richtigen Einsatz von TLS wissen müssen

heise Security Live-Webinar

"HTTP ist tot -- es lebe HTTPS". Die Transport-Verschlüsselung TLS setzt sich breitflächig durch. Wer jetzt noch unverschlüsselte HTTP-Server betreibt, wird damit eher früher als später ernste Probleme bekommen. Wir erklären Ihnen, wie Sie den Umstieg auf "HTTPS-überall" schmerzfrei und ohne große Kosten hinbekommen.

Unter anderem geben wir dazu eine praxis-orientierte Einführung in die Verwendung der kostenlosen Zertifikate von Let's Encrypt. Deren hochwertige Zertifikate haben sich innerhalb kürzester Zeit zum Quasi-Standard etabliert; beim konkreten Einsatz gibt es allerdings einiges zu beachten.

Schwerpunkte des etwa einstündigen Webinars sind:

  • kostenlose Zertifikate für alles - werden Sie zum Lets-Encrypt-Profi
  • TLS 1.3: Der Stand der Dinge
  • Neuigkeiten, Status-Updates und Trends im Kurzüberblick (u.a. zu Extended Valdiation, HPKP, HSTS)


Im Anschluss an den Vortragsteil ist reichlich Zeit für Ihre Fragen vorgesehen.

Termin: 13.11.2018    /    Teilnahmegebühr: 99,00 €     /    Ort: online

Zum Ticketshop

+++ Die Aufzeichnung wird ca. 10 Tage nach dem Live-Termin im heise Shop zur Verfügung stehen +++

Zielgruppe

Security- und Datenschutzverantwortliche, technische Experten im Unternehmen, Netzwerkadministratoren und Netzwerkplaner, Systemadministratoren und Softwareentwickler

Kontakt

Haben Sie Fragen zu der Organisation oder der Veranstaltung? Gern antworte ich auf Ihre Anfrage per E-Mail!

Svenja Goltz, Event-Manager // svgo@heise.de

Dummy

Referentin

Pina Merkert

c't Redakteurin


Eine Vita folgt in Kürze.

Jürgen Schmidt

Moderation

Jürgen Schmidt

Chefredakteur heise Security, Heise Medien


Jürgen Schmidt, Jahrgang 1963, schreibt seit 1997 für c't. Im März 2000 hat er die Leitung des Ressorts Netzwerke und Sicherheit übernommen. Seit dem 1. Juli 2003 verantwortet er zusätzlich als Chefredakteur das Sicherheitsportal heise Security. Bevor der diplomierte Physiker zu Heise Medien kam, war er als Redakteur bei der Zeitschrift UNIXopen in München beschäftigt.

Wichtige Informationen und Systemvoraussetzungen

Bitte nutzen Sie für den Ticketkauf eine E-Mail-Adresse, auf die Sie freien Zugriff haben! Nach der Anmeldung erhalten Sie Ihr Ticket und einen personalisierten Zugangslink (gültig für die Live-Sendung und die Aufzeichnung). Deshalb ist es pro Anmeldung nur möglich ein Ticket zu kaufen!

Wichtig: Ihre Zugangsdaten

Sie erhalten den Zugang zum Webinar bzw. der Online-Konferenz in einer Bestätigungs-E-Mail – inkl. Rechnung und Ticket. Diese E-Mail wird Ihnen umgehend nach Abschluss der Bestellung zugestellt. In dieser E-Mail finden Sie den Zugangs-Link zum Webinar neben Ihrem Namen (Teilnehmer). Bitte stellen Sie dafür die HTML-Ansicht ein! Überprüfen Sie daher auf jeden Fall den Eingang der E-Mail und ggf. auch Ihren SPAM-Ordner.

Der Link ist personalisiert und erlaubt Ihnen einen direkten Zugriff auf die Sendung (Live-Sendung + Aufzeichnung), ohne dass Sie sich einloggen müssen. Ein gleichzeitiges Ansehen des Webinars mit diesem Link an mehreren Rechnern ist nicht möglich. Falls Sie von einem Rechner auf einen anderen wechseln wollen, ist der Link für ca. 2 Minuten nach Schließen des Browserfensters auf dem ersten Rechner gesperrt. Danach können Sie das Webinar auf einem anderen Rechner fortsetzen.


Systemvoraussetzungen:

Das Streaming der Live-Events erfolgt via HTML5 im Browser. Sie können die Webinare über Ihren PC oder Mac sowie iPad, iPhone oder Android-Gerät verfolgen – ein Flash-Plugin wird nicht benötigt.
Hier können Sie testen, ob Ihr Gerät zur Teilnahme an unserem Webinar geeignet ist und auch die Ihnen zur Verfügung stehende Bandbreite testen: www.techcast.com/faq

Technische Rückfragen:
Martin Seiler
mts@heise.de

Organisatorische Rückfragen:
Svenja Goltz
Tel.: +49 511 5352-738
svgo@heise.de

Partner