Exklusive Veranstaltung für Kunden von

DSGVO – Erste Hilfe

Datenschutzgrundverordnung praxisnah und einfach erklärt.

Die bereits 2016 in Kraft getretene Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist ab dem 25. Mai 2018 anwendbar. Der dann europaweit einheitlich geltende Rechtsrahmen für den Datenschutz muss sowohl von Unternehmen als auch von Selbständigen beachtet werden. Da sich die Übergangszeit dem Ende nähert, bleibt nicht mehr viel Zeit, um bis zum Stichtag DSGVO-konform zu sein.
 

Angesichts hoher Bußgelder herrscht in der Unternehmenslandschaft derzeit eine große Verunsicherung, wie mit den weitgehenden Neuerungen des Datenschutzrechts umzugehen ist. Wer sich bislang noch nicht oder unzureichend mit der DSGVO beschäftigt hat, für den besteht dringender Handlungsbedarf.

Praxisnah und ohne juristisches Fachkauderwelsch zeigt Heise-Syndikusanwalt Nicolas Maekeler, wie man es schafft, noch rechtzeitig die wichtigsten Anforderungen umzusetzen, um Bußgelder und Abmahnungen zu vermeiden. Zur Vermeidung nach außen erkennbarer Datenschutzverstöße seht dabei die DSGVO-konforme Gestaltung der Unternehmenswebsite im Mittelpunkt.
 

Themen:

  • Die Neuerungen der DSGVO
  • Informationspflichten und Auskunftsrechte
  • Erstellung des Verzeichnisses von Verarbeitungstätigkeiten
  • Die Datenschutzerklärung auf der Website
  • Auftragsdatenverarbeitung neu gestalten
  • Meldepflichten und Bußgelder

 

Zielgruppe:

KMUs, Selbständige, Freiberufler, Websitebetreiber

 

Zeitlicher Ablauf

09:00 Uhr: Empfang und Registrierung

09:30 Uhr: Beginn

11:00 Uhr: Kaffeepause mit kleinen Snacks

13:00 Uhr: Ende des Workshops
 

Der Workshop ist auf 50 Teilnehmer begrenzt!


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Vorzugspreis für Geschäftspartner von Heise RegioConcept (inkl. MwSt.): 117,80 Euro
WICHTIG: Bitte nutzen Sie bei der Anmeldung den Aktionscode aus Ihrer Einladung.

Standard-Teilnahmegebühr (inkl. MwSt.): 345,10 Euro

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Ist die Durchführung der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, wegen Verhinderung eines Referenten, wegen Störungen am Veranstaltungsort oder aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl (weniger als 50%) nicht möglich, werden die Teilnehmer spätestens 14 Tage vorher durch das Heise Events-Team informiert.

Veranstaltungsort:

Heise Medien GmbH & Co. KG
Karl-Wiechert-Allee 10
30625 Hannover

www.heise.de

Referent

Nicolas Maekeler studierte Rechtswissenschaften an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität in Hannover.  Am dortigen Institut für Rechtsinformatik schloss er das Schwerpunktbereichsstudium zum Thema IT-Recht ab. Seit Beendigung seines Referendariats am Oberlandesgericht Celle ist der hannoversche Jurist als Syndikusanwalt bei Heise Medien und daneben als selbstständiger Rechtsanwalt tätig. Als Autor für „c’t“, „iX“  und „heise online“ verfasst er regelmäßig Beiträge zu aktuellen Rechtsthemen der IT-Branche, so auch zur DSGVO. Bei Heise Medien ist Nicolas Maekeler mitverantwortlich für die Umsetzung des neuen Datenschutzrechts.

Haben Sie noch Fragen zur Anmeldung oder zum Workshop?​

Silvia Langer

E-Mail: sil@heise.de