Newsletter

   Kontakt

Kompetentes und unabhängiges Wissen für IT-Profis. 

Konferenzen, Workshops und Webinare.

Reactive Streams
Programmierung mit RxJava

  • Datum 04. - 05.07.2022

  • Uhrzeit 09:00 - 17:00 Uhr

  • Preis 908,00 € *

  • Frühbucher 825,00 € *

  • max. 15 Teilnehmer

  • online

Reactive-Streams greifen die Lehren aus Jahrzenten der Softwarearchitektur auf und wenden die etabliertesten Patterns und Paradigmen auf die Anforderungen des Internet-Zeitalters an. Sie treten mit dem Versprechen an, Architekturziele wie Skalierbarkeit, Resilienz, Verfügbarkeit und Wartbarkeit zu erreichen. Dafür postuliert das Reactive-Manifesto einen Architekturstil, der lose Kopplung der Komponenten eines verteilten Systems mit individueller und kontinuierlicher Versorgung aller Clients mit spezifischen Datenströmen durch das Konzept des non-blocking Back-Pressure verbindet, „Observer Pattern done right“.

Heute ist das Reactive-Streams Paradigma ein fundamentaler Baustein für APIs in unterschiedlichsten Anwendungsfeldern, von Netflix APIs bis hin zu Datenbank- und Netzwerkschnittstellen, und mit der Klasse Flow hat es Eingang ins JDK gefunden. Somit gehört es zum Basiswissen eines jeden versierten Entwicklers und Architekten.

In diesem Workshop erlernen Sie den praktischen Umgang mit Reactive-Streams unter Verwendung der umfangreichen RxJava Bibliothek, die ein Baukasten für die Realisierung verschiedenster Anwendungsfälle ist.

Sie sehen, wie Entkopplung elegant durch implizite Asynchronität realisiert werden kann und Sie setzten Reactive-Streams ein, um zentrale nichtfunktionale Anforderungen, wie Skalierbarkeit und Performance durch Parallelität und Nebenläufigkeit zu erreichen.

Sie erhalten einen tiefen Einblick in die Realisierungsstrategien aktueller Reactive-Streams Frameworks. Sie lernen dadurch einzuschätzen, für welche Use-Cases diese geeignet sind, und wie sie sich hinsichtlich funktionaler und nichtfunktionaler Charakteristika von anderen Technologien unterscheiden. Auf dieser Basis können Sie dann tragfähige Technologie- und Architekturentscheidungen für Ihre Projekte treffen.

  • Praktische Programmierung mit RxJava beherrschen

  • Konzepte der Reactive-Streams verstehen

  • Effiziente Architekturen auf BasisReactive-Streams konzipieren können

Zielgruppe

  • Entwickler:innen und Architekt:innen von Systemen, in denen folgende Aspekte relevant sind:
    • Nachrichtenbasierte Architekturen
    • Parallelität oder Asynchronität
    • Verteilung
  • Entwickler:innen, die ein Interesse an modernen Programmierkonzepten mit Blick auf Asynchronität und Performance haben
    Lernziele

Voraussetzungen

  • Java Sprachverständnis

Für diesen Kurs verwenden wir ein gängiges Videokonferenztool. Wir bitten Sie, ein Mikrofon oder Headset zu nutzen.

Inhalte (für mehr Details auf die einzelnen Punkte klicken)

Trainer

Marwan Abu-Khalil

Marwan Abu-Khalil ist Senior Software Architekt für parallele und verteilte Systeme im Forschungsbereich der Siemens AG. Er hält regelmäßig Konferenzvorträge und Seminare über Parallelisierung und ist Trainer für zertifizierte Softwarearchitekten der Siemens AG.

Leistungen Ihres Workshoptickets

  • Workshopunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung

Durchführung

Ist die Durchführung der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, wegen Verhinderung eines Referenten, wegen Störungen am Veranstaltungsort oder aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl (weniger als 50%) nicht möglich, werden die Teilnehmer spätestens 7 Tage vorher durch das heise Events-Team informiert.

Jetzt Tickets buchen

10% Frühbucherrabatt bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn

04. - 05.07.2022 folgt

Bitte nutzen Sie für den Ticketkauf eine E-Mail-Adresse, auf die Sie freien Zugriff haben.

* Preise beinhalten 19% Mehrwertsteuer.

Haben Sie Fragen zur Organisation oder der Veranstaltung? Gern beantworte ich Ihre Fragen per E-Mail.

Jennifer Rypalla

Projektmanagerin Workshops