Newsletter

   Kontakt

Kompetentes und unabhängiges Wissen für IT-Profis. 

Konferenzen, Workshops und Webinare.

Penetrationstests von Anwendungen und Produkten

  • Datum 17. - 18. 05.2022 15. - 16. 11.2022

  • Uhrzeit 09:00 - 17:00 Uhr

  • Preis 1.815,00 € *

  • Frühbucher 1.650,00 € *

  • max. 15 Teilnehmer

  • online

Penetrationstests - wirklich ein bezahlter Hackerangriff?
Penetrationstests werden von vielen Organisationen extern beauftragt oder durch eigene Teams durchgeführt. Häufig mangelt es den Auftraggebern aber an Methodenkompetenz, um die richtigen Prüfansätze auszuwählen, Prüfenden die passenden Rückfragen zu stellen und die Ergebnisse richtig zu interpretieren.Der Workshop vermittelt vor Allem Methodenkompetenz in den einzelnen Prüffeldern und zeigt an technischen Beispiel klassische Stolpersteine bei Prüfungen und Auswertung von Penetrationstests.

Der Workshop vermittelt vor Allem Methodenkompetenz in den einzelnen Prüffeldern und zeigt an technischen Beispiel klassische Stolpersteine bei Prüfungen und Auswertung von Penetrationstests.

Zielgruppe

Der Workshop ist für alle it-affinen Menschen entworfen, die im Berufsleben Kontakt zum Themenfeld Penetrationstests haben.

Voraussetzungen

  • Basiskenntnisse in IT
  • Basiskenntnisse Netzwerke
  • IT-Sicherheit

Inhalte

  • Definition Penetrationstests

  • Prüfarten, u. A.

    • Port- und Vulnerabilityscans

    • Prüfungen (administrativer) Webanwendungen

    • Prüfung von Netzwerkverbindungen

Trainer

Tobias Glemser

Geschäftsführer der secuvera, ist BSI-zertifizierter Penetrationstester und Technischer Leiter für Penetrationstests. 
Er ist Autor mehrerer Fachartikel u.a. in den Zeitschriften c’t und iX und Referent bei Seminaren und Kongressen (z. B. OWASP AppSec Germany, DevSec, secIT, Internet Security Days, it-sa). Er hat diverse Security Advisories für selbst gefundene Schwachstellen, z. B. in WebAnwendungen und VoIP-Endgeräten veröffentlicht. Herr Glemser ist Chapterlead des German Chapters des Open Web Application Security Project (OWASP), Initiator und hauptverantwortlich für die Erstellung des OWASP Whitepapers „Projektierung der Sicherheitsprüfung von Webanwendungen“, Mitübersetzer der OWASP Top 10, sowie Initiator der Networkingveranstaltung OWASP Stammtisch Stuttgart.

Leistungen Ihres Workshoptickets

  • Workshopunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung

Durchführung

Ist die Durchführung der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, wegen Verhinderung eines Referenten, wegen Störungen am Veranstaltungsort oder aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl (weniger als 50%) nicht möglich, werden die Teilnehmer spätestens 7 Tage vorher durch das heise Events-Team informiert.

Jetzt Tickets buchen

10% Frühbucherrabatt bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn

17. - 18.05.2022 folgt 15. - 16.11.2022 folgt

Bitte nutzen Sie für den Ticketkauf eine E-Mail-Adresse, auf die Sie freien Zugriff haben.

* Preise beinhalten 19% Mehrwertsteuer.

Haben Sie Fragen zur Organisation oder der Veranstaltung? Gern beantworte ich Ihre Fragen per E-Mail.

Jennifer Rypalla

Projektmanagerin Workshops