Newsletter

   Kontakt

Kompetentes und unabhängiges Wissen für IT-Profis. 

Konferenzen, Workshops und Webinare.

Anwendungen deployen, managen und betreiben mit OpenShift 

  • Datum 07. - 09.12.2022

  • Uhrzeit 09:00 - 17:00 Uhr

  • Preis 1.930,00 € *

  • Frühbucher 1.737,00 € *

  • max. 12 Teilnehmer

  • online

In drei Tagen lernen Sie die Grundlagen von OpenShift und dem Orchestrieren von Containern. Sie lernen alles Notwendige, um einen Container-Cluster aufzubauen und zu verwalten sowie die wichtigsten Konzepte und Best Practices für den stabilen und sicheren Betrieb von Anwendungen im OpenShift-Cluster. 

Das Training ist eine Kombination aus Vortrag und praktischen Übungen. Die Übungen sind an den Betriebs-Alltag von OpenShift-Clustern angelehnt. Nach dem Abschluss dieses Kurses sind Sie in der Lage, Ihre Anwendungen in einem OpenShift-Cluster zu deployen, zu managen und zu betreiben, die Anwendungen zu von außen erreichbaren, load-balanced Services zu verknüpfen und die Persistenz der Daten ihrer Anwendungen sicherzustellen. 

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Software-Entwickelnde, die mit OpenShift arbeiten (werden) und grundlegendes Wissen sowohl zu OpenShift selbst als auch zu dem darunter liegenden Kubernetes aufbauen möchten. 

Voraussetzungen

  • grundlegende Erfahrung im Umgang mit Linux und Terminal

  • Beherrschung eines Terminal-Editors wie vi(m), nano oder emacs

  • ein Grundlegendes Verständnis von SSH

  • Grundlagen im Bereich Container (-Bau) sind von Vorteil

Inhalte 

Diese Schulung richtet sich primär an Teilnehmende, die bereits erste Erfahrungen mit Containern gesammelt haben. Nach einer kurzen Container-Einführung wird der Aufbau eines OpenShift-Clusters erklärt und ein grundlegendes Verständnis für die Benutzung des Clusters geschaffen. Der Referent vermittelt wichtige Details zum Deployment einer Anwendung und stellt die OpenShift-Objekte vor, mit denen Sie den gesamten Lebenszyklus einer Anwendung managen können. Auch Load-Balancing und persistentem Speicher sind Bestandteil des Workshops, ebenso wie Infrastruktur-Anwendungen, die zum Beispiel Logging und Monitoring ermöglichen. 

 

Die Workshop-Themen im Überblick:

  • Container

  • Aufbau des Clusters und Kernkomponenten

  • Ressourcen, Objekte und Befehle in OpenShift

  • Deployment, Management und Betrieb von Anwendungen in OpenShift

  • Initialisieren der Anwendungen mit Konfigurationsdaten und Anbindung von persistentem Speicher

  • Logging und Monitoring im Überblick

  • Einblick in Enterprise-Plattformen (OpenShift 3.11 oder 4.X)

Trainer

Dr. Jan Bundesmann 

Als Senior Consultant und Trainer bei der ATIX AG greift Jan Bundesmann auf über ein Jahrzehnt an Erfahrung in Bereich Linux-Administration im Rechenzentrum zurück.
Zu seinen Spezialgebieten gehören Docker und Container-Orchestrierung, Virtualisierung und Automatisierung mit Puppet, Ansible und orcharhino. Sein umfangreiches Wissen teilt er in verschiedenen Magazinen und online auf Blogs auch mit der Öffentlichkeit und der Open-Source-Community.

Leistungen Ihres Workshoptickets

  • Workshopunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung

Durchführung

Ist die Durchführung der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, wegen Verhinderung eines Referenten, wegen Störungen am Veranstaltungsort oder aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl (weniger als 50%) nicht möglich, werden die Teilnehmer spätestens 7 Tage vorher durch das heise Events-Team informiert.

Jetzt Tickets buchen

10% Frühbucherrabatt bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn

07. - 09.12.2022

Bitte nutzen Sie für den Ticketkauf eine E-Mail-Adresse, auf die Sie freien Zugriff haben.

* Preise beinhalten 19% Mehrwertsteuer.

Haben Sie Fragen zur Organisation oder der Veranstaltung? Gern beantworte ich Ihre Fragen per E-Mail.

Anna Ludwig

Projektleiterinnen Events