Newsletter

   Kontakt

Kompetentes und unabhängiges Wissen für IT-Profis. 

Konferenzen, Workshops und Webinare.

Sichere Cloudnutzung: Effektive Maßnahmen zur Absicherung von AWS und Azure

  • Datum 16. - 17.11.2021

  • Uhrzeit 09:00 - 17:00 Uhr

  • Preis 1.815,00 €

  • Frühbucher 1.650,00 €

  • max. 15 Teilnehmer

  • online

Der Workshop stellt die Zusammenhänge zwischen IT-Sicherheit und Cloud-Nutzung dar. Er liefert konzeptionell und praktisch das Handwerkszeug, mit dem sich ein Unternehmen oder eine Behörde für einen sicheren Cloud-Einsatz entscheiden oder die bereits getroffenen Entscheidungen auf eine sichere Basis stellen kann.

In diesem Seminar erarbeiten wir mit Ihnen kompakt und praxisnah Schritt für Schritt Ihren Leitfaden für eine sichere Cloud-Nutzung:

  • Konzepte und Besonderheiten

  • Bedrohungen und Risiken bei der Cloud-Nutzung

  • Security-Standards und Guidelines für Cloud

  • Best Practices Sicherheitskonzeption

  • Effektive, praktische Maßnahmen zur Absicherung von AWS, Azure und Co.

Zielgruppe

Das Training richtet sich an IT-Entscheidende und -Umsetzende in Unternehmen und Behörden, die den Umzug in die Cloud erwägen oder bereits begonnen haben, sowie Informationssicherheitsbeauftragte (IT-SiBe) und Datenschützer:innen, die sich intensiver mit dem Thema Cloudnutzung beschäftigen wollen oder müssen.

Voraussetzungen

  • Grundwissen zu IT und Informationssicherheit
  • Eigener Laptop mit Internetzugang (WLAN) und aktuellem Browser (Firefox, Chrome, Edge oder Internet Explorer). Wir verwenden Webex für den Workshop. 

Eine bereits erfolgte intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Cloud-Security wird nicht vorausgesetzt. Im Kurs wird ein Benutzerkonto für die Cloud-Schulungsumgebungen (Microsoft Azure und Office 365) für die Übungen bereitgestellt.

Inhalte (für mehr Details auf die einzelnen Punkte klicken)

Trainer

Inés Atug

Senior Expert bei der HiSolutions AG, verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Kryptografie und Secure Cloud-Computing. Sie berät und begleitet Unternehmen bei der Einführung von Informationssicherheitsmanagement-Systemen und agiert als KRITIS Prüferin. Sie ist GIAC Penetration Tester (GPEN), hält die BSI-Zusatzqualifikation „Zusätzliche Prüfverfahrenskompetenz für § 8a BSIG“, ISMS Lead Auditor ISO 27001, BSI IT-Grundschutz Praktiker und ist zertifizierte Datenschutzbeauftragte.

Leistungen Ihres Workshoptickets

  • Workshopunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung

Durchführung

Ist die Durchführung der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, wegen Verhinderung eines Referenten, wegen Störungen am Veranstaltungsort oder aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl (weniger als 50%) nicht möglich, werden die Teilnehmer spätestens 7 Tage vorher durch das heise Events-Team informiert.

Jetzt Tickets buchen

10% Frühbucherrabatt bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn

16. - 17.11.2021

Bitte nutzen Sie für den Ticketkauf eine E-Mail-Adresse, auf die Sie freien Zugriff haben.

Haben Sie Fragen zur Organisation oder der Veranstaltung? Gern beantworte ich Ihre Fragen per E-Mail.

Jennifer Rypalla

Projektmanagerin Workshops