Newsletter

   Kontakt

Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen - Was ist das und Wo fange ich an?

Künstliche Intelligenz umgibt uns bereits in vielen Bereichen des Alltags. Ob Gesichts- und Objekterkennung in Bildern, Sprachassistenz-Systemen oder live Übersetzung von Sprache: All diese Technologien setzen auf Künstliche Intelligenz (kurz: KI).

Viele Unternehmen haben die Möglichkeiten erkannt und setzen KI bereits sehr erfolgreich ein. Ob große Firmen wie Google, Amazon und Microsoft oder auch kleinere wie DeepL, Moonvision oder MyScript. Werden Sie Teil dieser Bewegung und verschaffen sich in diesem Webinar einen Überblick und lernen Sie, wie Sie am besten loslegen. Wir geben Ihnen einen Überblick, was Künstliche Intelligenz aktuell ist, was damit momentan möglich ist, aber auch wo die Grenzen liegen und auf was geachtet werden muss. Lernen Sie außerdem, welche verschiedenen Technologien sich unter dem Sammelbegriff KI befinden. Was ist der Unterschied zwischen maschinellem Lernen und Deep Learning? Was versteht man unter Supervised und Unsupervised Learning? Was sind strukturierte und unstrukturierte Daten? Mit diesen und vielen weiteren Fragen werden wir uns beschäftigen. Anhand von Beispielen zeigen wir Ihnen, wie die meisten aktuellen KI Algorithmen angewendet werden und führen Sie in einige der wichtigsten Begrifflichkeiten ein. Lernen Sie, wie Ihr Unternehmen im Bereich KI effizient loslegt, ohne die Orientierung zu verlieren. Wir zeigen Ihnen Best Practices und besprechen Herausforderungen, denen man sich beim Start stellen muss.

Starten Sie Ihre Reise in die großartige Welt von Künstlicher Intelligenz mit diesem Webinar.

Zielgruppe

Jeder mit Interesse an Künstlicher Intelligenz (ohne und mit Programmierkenntnissen).

Kontakt

Haben Sie Fragen zu der Organisation oder der Veranstaltung? Gern antworte ich auf Ihre Anfrage per E-Mail!

Svenja Goltz, Event-Manager // svgo@heise.de

Teilnahme

Live-Webinar

Die Teilnahme am Live-Webinar kaufen Sie in unserem online Ticketshop. Nach erfolgreicher Bestellung erhalten Sie per Mail Ihren persönlichen Zugangslink zur Webinar-Plattform. Weitere Schritte sind von Ihrer Seite nicht nötig. Der Zugangslink beinhaltet automatischen Zugang zur Aufzeichnung, sobald diese zur Verfügung steht. Wir leiten Ihren Zugangslink hierzu automatisch um. 

Die Teilnahme am Live-Webinar ermöglicht es Fragen an unsere Referenten ins Studio zu stellen. Die Eingabe der Fragen erfolgt über ein Eingabefeld auf der Webinar-Plattform. Bitte beachten Sie, dass es bei hohem Frage-Aufkommen sein kann, dass wir nicht alle Fragen beantworten können. Die Systemvoraussetzungen finden Sie weiter unten auf dieser Seite.


14. Januar 2020, 11 Uhr

Dauer: ca. 90 Minuten (inkl. Q&A)

Preis: 99,00 € inkl. MwSt.


Tickets in Kürze erhältlich

Aufzeichnung

Aufzeichnung

Das Webinar steht nach dem Live Termin als Aufzeichnung zum Kauf zur Verfügung. Diesen Stream können Sie sich so oft ansehen, wie Sie möchten. Bitte beachten Sie, dass der Stream immer nur auf einem Gerät zeitgleich laufen kann. Die Systemvoraussetzungen finden Sie weiter unten auf dieser Seite.


Dauer: ca. 90 Minuten (inkl. Q&A)

Preis: 79,00 € inkl. MwSt.


Aufzeichnung bald erhältlich

Referenten & Moderation

Philipp Braunhart

Philipp ist Freelance Machine Learning Engineer und Trainer. Bei Siemens hat er skalierbare Artificial Intelligence (A.I.) Lösungen im IoT Umfeld entwickelt. Von der Physik (B.Sc.) hat er sich in Richtung A.I. insbesondere Deep und Machine Learning (M.Sc.) entwickelt. Ob Deep Reinforcement Learning in der Robotik, Qualitäts-Vorhersagen bei Fertigungsprozessen oder Anomalieerkennung bei Prüfergebnissen von Flachbaugruppen: Es reizt ihn stets praktische Probleme mit Hilfe von intelligenten Algorithmen zu lösen. Mit großer Freude gibt Philipp sein Wissen weiter. Durch bildliche, einfach verständliche Erklärungen hilft er anderen Hürden zu überwinden, um ebenso viel Begeisterung für Machine Learning zu entwickeln.

Moustapha Karaki

Moustapha ist ein Machine Learning Engineer und Berater bei IBM für die Anwendung von AI in Unternehmen. Unter anderem am Fraunhofer IPK in der Forschungsgruppe"Sicherheitstechnologien", in Projekten in der Automobil-Branche, im Maschinenbau (B.Sc.) sowie bei IBM sammelte er Erfahrungen zu Deep und Machine Learning, Computer Vision und Robotik. Hierauf lag auch der Fokus seines M.Sc. in Computational Engineering Science. Zu seinen bisherigen Projekten gehören unter anderem Personenerkennung zur Sicherheit, Produkt-Qualitätsoptimierung basierend auf Maschinensensoren, und intelligente IoT Systeme in der Automobilindustrie. Durch seine Arbeit in der Beratung wurde ihm bewusst, wie wichtig es für die Menschen ist, eine AI-orientierte Denkweise zu haben. Die Verbreitung dieses Wissens ist sein Beitrag auf dem Weg zur kommenden Transformation.

Dr. Oliver Diedrich

Chefredakteur iX – Magazin für professionelle IT

Oliver Diedrich ist seit 2019 Chefredakteur bei iX, dem Heise-Magazin für professionelle IT. Zuvor war er als Ressortleiter bei c't und als Chefredakteur von heise open tätig.

Systemvoraussetzungen

Bitte nutzen Sie für den Ticketkauf eine E-Mail-Adresse, auf die Sie freien Zugriff haben! Nach der Anmeldung erhalten Sie Ihr Ticket und einen personalisierten Zugangslink (gültig für die Live-Sendung und die Aufzeichnung). Deshalb ist es pro Anmeldung nur möglich ein Ticket zu kaufen!

Wichtig: Ihre Zugangsdaten

Sie erhalten den Zugang zum Webinar bzw. der Online-Konferenz in einer Bestätigungs-E-Mail – inkl. Rechnung und Ticket. Diese E-Mail wird Ihnen umgehend nach Abschluss der Bestellung zugestellt. In dieser E-Mail finden Sie den Zugangs-Link zum Webinar neben Ihrem Namen (Teilnehmer). Bitte stellen Sie dafür die HTML-Ansicht ein! Überprüfen Sie daher auf jeden Fall den Eingang der E-Mail und ggf. auch Ihren SPAM-Ordner.

Der Link ist personalisiert und erlaubt Ihnen einen direkten Zugriff auf die Sendung (Live-Sendung + Aufzeichnung), ohne dass Sie sich einloggen müssen. Ein gleichzeitiges Ansehen des Webinars mit diesem Link an mehreren Rechnern ist nicht möglich. Falls Sie von einem Rechner auf einen anderen wechseln wollen, ist der Link für ca. 2 Minuten nach Schließen des Browserfensters auf dem ersten Rechner gesperrt. Danach können Sie das Webinar auf einem anderen Rechner fortsetzen.


Das Streaming der Live-Events erfolgt via HTML5 im Browser. Sie können die Webinare über Ihren PC oder Mac sowie iPad, iPhone oder Android-Gerät verfolgen – ein Flash-Plugin wird nicht benötigt.

Hier können Sie testen, ob Ihr Gerät zur Teilnahme an unserem Webinar geeignet ist und auch die Ihnen zur Verfügung stehende Bandbreite testen: www.techcast.com/faq

Technische Rückfragen:
Martin Seiler
mts@heise.de

Organisatorische Rückfragen:
Svenja Goltz
Tel.: +49 511 5352-738
svgo@heise.de