Newsletter

   Kontakt

Recht für Admins - Was Techniker über den Datenschutz wissen müssen!

iX Webinar

IT-Administratoren bewegen sich bei ihrer täglichen Arbeit regelmäßig in einem juristischen Minenfeld. Im neuen Teil der Webinar-Reihe „Recht für Admins“ geht es um die Auswirkungen, die der Datenschutzrecht auf die Arbeit von Administratoren, Datenschutz- und Security-Verantwortlichen hat und welche Anforderungen dabei zwingend zu beachten sind. Welche Daten müssen im Rahmen eines Auskunftsbegehrens herausgegeben werden? Welche Daten gehören in Backups und Logfiles und wann müssen diese gelöscht werden? Wann drohen Bußgelder?


Heise-Justiziar und Datenschutzbeauftragter Joerg Heidrich erörtert abseits vom juristischen Fachkauderwelsch Einsteigern die technischen Seiten der DSGVO. Als Justiziar und Datenschutzbeauftragter von Heise Medien ist Heidrich seit vielen Jahren im Bereich des IT-Rechts tätig und mit den zahlreichen Fallstricken bestens vertraut. Die Themen für das Webinar hat er in enger Abstimmung mit den Kollegen der IT-Abteilung von Heise Medien erarbeitet. Selbstverständlich gibt es dabei auch Raum für Nachfragen.


Das Webinar ist der erste Teil eines zweiteiligen „Recht für Admins“-Reihe. Der zweite Teil, der am 20. Oktober 2019 stattfinden wird, beschäftigt sich mit dem Umgang mit technischen und datenschutzrechtlichen Unfällen: „Recht für Admins: Was tun beim Daten-GAU?“. Dabei geht es speziell um technische Risikoabschätzung und Meldepflichten bei Angriffen und Datenverlusten, deren Vernachlässigung hohe Bußgelder nach sich führen kann. Die Anmeldung zum zweiten Teil wird in Kürze möglich sein.

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an alle, die mit Daten umgehen müssen, also insbesondere Admins, IT-Verantwortliche und andere Techniker, aber auch Datenschutzbeauftragte.

Themenschwerpunkte

  • Welche Daten sind überhaupt relevant? 
  • Umgang mit Auskunftsanfragen und Löschforderungen 
  • Anforderungen der DSGVO an die IT-Sicherheit 
  • Umgang mit Logfiles und Backups 
  • Abmahnungen und Bußgelder

Kontakt

Haben Sie Fragen zu der Organisation oder der Veranstaltung? Gern antworte ich auf Ihre Anfrage per E-Mail!

Svenja Goltz, Event-Manager // svgo@heise.de

Aufzeichnung

Aufzeichnung

Das Webinar steht nach dem Live Termin als Aufzeichnung zum Kauf zur Verfügung. Diesen Stream können Sie sich so oft ansehen, wie Sie möchten. Bitte beachten Sie, dass der Stream immer nur auf einem Gerät zeitgleich laufen kann. Die Systemvoraussetzungen finden Sie weiter unten auf dieser Seite.


Dauer: ca. 90 Minuten (inkl. Q&A)

Preis: 79,00 € inkl. MwSt.


Aufzeichnung in Kürze erhältlich

Referenten & Moderation

Joerg Heidrich, Heise Medien - Moderation

Justitiar und Datenschutzbeauftragter

Joerg Heidrich ist Justiziar und Datenschutzbeauftragter von Heise Medien sowie als Rechtsanwalt in Hannover tätig. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Köln und Concord, NH, USA, beschäftigt er sich seit 1997 mit den Problemen des Internet- und Medienrechts. Er ist Fachanwalt für IT-Recht und zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV). Heidrich ist Autor zahlreicher Fachbeiträge und als Referent zu rechtlichen Aspekten der IT-Sicherheit ebenso tätig wie als Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.

Systemvoraussetzungen

Bitte nutzen Sie für den Ticketkauf eine E-Mail-Adresse, auf die Sie freien Zugriff haben! Nach der Anmeldung erhalten Sie Ihr Ticket und einen personalisierten Zugangslink (gültig für die Live-Sendung und die Aufzeichnung). Deshalb ist es pro Anmeldung nur möglich ein Ticket zu kaufen!

Wichtig: Ihre Zugangsdaten

Sie erhalten den Zugang zum Webinar bzw. der Online-Konferenz in einer Bestätigungs-E-Mail – inkl. Rechnung und Ticket. Diese E-Mail wird Ihnen umgehend nach Abschluss der Bestellung zugestellt. In dieser E-Mail finden Sie den Zugangs-Link zum Webinar neben Ihrem Namen (Teilnehmer). Bitte stellen Sie dafür die HTML-Ansicht ein! Überprüfen Sie daher auf jeden Fall den Eingang der E-Mail und ggf. auch Ihren SPAM-Ordner.

Der Link ist personalisiert und erlaubt Ihnen einen direkten Zugriff auf die Sendung (Live-Sendung + Aufzeichnung), ohne dass Sie sich einloggen müssen. Ein gleichzeitiges Ansehen des Webinars mit diesem Link an mehreren Rechnern ist nicht möglich. Falls Sie von einem Rechner auf einen anderen wechseln wollen, ist der Link für ca. 2 Minuten nach Schließen des Browserfensters auf dem ersten Rechner gesperrt. Danach können Sie das Webinar auf einem anderen Rechner fortsetzen.


Das Streaming der Live-Events erfolgt via HTML5 im Browser. Sie können die Webinare über Ihren PC oder Mac sowie iPad, iPhone oder Android-Gerät verfolgen – ein Flash-Plugin wird nicht benötigt.

Hier können Sie testen, ob Ihr Gerät zur Teilnahme an unserem Webinar geeignet ist und auch die Ihnen zur Verfügung stehende Bandbreite testen: www.techcast.com/faq

Technische Rückfragen:
Martin Seiler
mts@heise.de

Organisatorische Rückfragen:
Svenja Goltz
Tel.: +49 511 5352-738
svgo@heise.de