Newsletter

   Kontakt

IT-Security - aktuelles Wissen zum Schutz in der Krise

heise Security Webinar

Alle Welt macht plötzlich Homeoffice, Videoconferencing ist Alltag und auch die Cybercrime-Szene springt natürlich auf den Corona-Zug auf. Insbesondere in kleinen und mittleren Unternehmen fehlen angesichts der akuten Anforderung, den Betrieb aufrecht zu erhalten, oft die Ressourcen dabei auch noch IT-Security- und Datenschutz-Aspekte im Blick zu behalten. Das heise-Security-Webinar hilft Ihnen, dabei den Überblick zu behalten und möglichst zielgerichtet die für Sie optimale Lösung zu finden.


Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an alle, die mit Daten umgehen müssen, also insbesondere Admins, IT-Verantwortliche und andere Techniker, aber auch Datenschutzbeauftragte.

Themenschwerpunkte

  • Cybercrime springt auf den Corona-Zug auf - was passiert da gerade und worauf muss ich mich gefasst machen. 
  • Homeoffice: Was bedeutet es für die Firmen-IT-Security, wenn alle plötzlich zu Hause arbeiten? Wie kann ich die Risiken abschätzen und minimieren? 
  • Videoconferencing ist das Gebot der Stunde. Wie unterscheiden sich Teams, Zoom, Goto, Jitsy & Co in Hinsicht auf Security und Privacy?  

Kontakt

Haben Sie Fragen zu der Organisation oder der Veranstaltung? Gern antworte ich auf Ihre Anfrage per E-Mail!

Jeanette Dobbertin, Event-Manager // jed@heise.de

Aufzeichnung

Aufzeichnung

Das Webinar steht ca. 48 Stunden nach dem Live Termin (war am 30.04.2020) als Aufzeichnung zum Kauf zur Verfügung. Diesen Stream können Sie sich so oft ansehen, wie Sie möchten. Bitte beachten Sie, dass der Stream immer nur auf einem Gerät zeitgleich laufen kann. Die Systemvoraussetzungen finden Sie weiter unten auf dieser Seite.


Dauer: ca. 90 Minuten (inkl. Q&A)

Preis: 109,00 € inkl. MwSt.


Aufzeichnung nach dem Live-Webinar erhältlich

Referenten & Moderation

Jörg Riether


Jörg Riether arbeitet seit mehr als 20 Jahren in IT-Abteilungen von größeren Unternehmen und beschäftigt sich dort schwerpunktmäßig mit Informationssicherheit, Hochverfügbarkeit, Datensicherung, Datenspeicher und Virtualisierung. Parallel schreibt er regelmäßig zu diesen Themen und spricht auf Konferenzen darüber.

Stephan Hansen-Oest

Rechtsanwalt und Fachanwalt IT-Recht

Stephan Hansen-Oest ist Rechtsanwalt & Fachanwalt für IT-Recht. Er berät Unternehmen und öffentliche Stellen im Datenschutzrecht und dem Recht der IT-Sicherheit.

Jürgen Schmidt, heise Security

Jürgen Schmidt aka "ju" ist Dipl. Phys, leitender Redakteur und Senior Fellow Security bei Heise Medien. Er arbeitet seit 1997 für c't und heise online; 2003 gründete er das Sicherheitsportal heise Security, das er seither leitet. Schmidt ist ein begehrter Referent bei Security-Veranstaltungen und ein gefragter Gesprächs- und Interviewpartner für Medien aller Art.

Joerg Heidrich, Heise Medien, Moderation

Joerg Heidrich ist Justiziar und Datenschutzbeauftragter von Heise Medien sowie als Rechtsanwalt in Hannover tätig. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Köln und Concord, NH, USA, beschäftigt er sich seit 1997 mit den Problemen des Internet- und Medienrechts. Er ist Fachanwalt für IT-Recht und zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV). Heidrich ist Autor zahlreicher Fachbeiträge und als Referent zu rechtlichen Aspekten der IT-Sicherheit ebenso tätig wie als Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.

Partner

Proofpoint, Inc. (NASDAQ:PFPT) ist ein führendes Cybersicherheitsunternehmen. Im Fokus steht für Proofpoint dabei der Schutz der Mitarbeiter. Denn diese bedeuten für ein Unternehmen zugleich das größte Kapital aber auch das größte Risiko. Mit einer integrierten Suite von Cloud-basierten Cybersecurity-Lösungen unterstützt Proofpoint Unternehmen auf der ganzen Welt dabei, gezielte Bedrohungen zu stoppen, ihre Daten zu schützen und IT-Anwender in den Unternehmen für Risiken von Cyberangriffen zu sensibilisieren. Führende Unternehmen aller Größen, darunter mehr als die Hälfte der Fortune-1000-Unternehmen, verlassen sich auf Proofpoint, um ihre wichtigsten Sicherheits- und Compliance-Risiken bei der Nutzung von E-Mails, der Cloud, Social Media und dem Internet zu minimieren.

Systemvoraussetzungen

Bitte nutzen Sie für den Ticketkauf eine E-Mail-Adresse, auf die Sie freien Zugriff haben! Nach der Anmeldung erhalten Sie Ihr Ticket und einen personalisierten Zugangslink (gültig für die Live-Sendung und die Aufzeichnung). Deshalb ist es pro Anmeldung nur möglich ein Ticket zu kaufen!

Wichtig: Ihre Zugangsdaten

Sie erhalten den Zugang zum Webinar bzw. der Online-Konferenz in einer Bestätigungs-E-Mail – inkl. Rechnung und Ticket. Diese E-Mail wird Ihnen umgehend nach Abschluss der Bestellung zugestellt. In dieser E-Mail finden Sie den Zugangs-Link zum Webinar neben Ihrem Namen (Teilnehmer). Bitte stellen Sie dafür die HTML-Ansicht ein! Überprüfen Sie daher auf jeden Fall den Eingang der E-Mail und ggf. auch Ihren SPAM-Ordner.

Der Link ist personalisiert und erlaubt Ihnen einen direkten Zugriff auf die Sendung (Live-Sendung + Aufzeichnung), ohne dass Sie sich einloggen müssen. Ein gleichzeitiges Ansehen des Webinars mit diesem Link an mehreren Rechnern ist nicht möglich. Falls Sie von einem Rechner auf einen anderen wechseln wollen, ist der Link für ca. 2 Minuten nach Schließen des Browserfensters auf dem ersten Rechner gesperrt. Danach können Sie das Webinar auf einem anderen Rechner fortsetzen.


Das Streaming der Live-Events erfolgt via HTML5 im Browser. Sie können die Webinare über Ihren PC oder Mac sowie iPad, iPhone oder Android-Gerät verfolgen – ein Flash-Plugin wird nicht benötigt.

Hier können Sie testen, ob Ihr Gerät zur Teilnahme an unserem Webinar geeignet ist und auch die Ihnen zur Verfügung stehende Bandbreite testen: www.techcast.com/faq

Technische Rückfragen:
Martin Seiler
mts@heise.de

Organisatorische Rückfragen:
Jeanette Dobbertin
jed@heise.de

Möchten Sie Partner werden?

Mit der deutlichen Logointegration Ihres Unternehmens im Umfeld der redaktionellen Webinare der Heise Medien GmbH & Co.KG erhalten Sie optimale Aufmerksamkeit bei Ihrer Zielgruppe.


Erika Hajmássy
Verkaufsleiterin Heise Events
Tel.: +49 511 5352-266
erh@heise.de