VOICE THEMENFORUM


 Save the Date: 13. Februar 2019





Termin: 13.02.2019    /    Teilnahmegebühr: 199,00 €     /    Ort: Silberturm Frankfurt 

Zum Ticketshop

Kontakt

Haben Sie Fragen zu der Organisation oder der Veranstaltung? Gern antworte ich auf Ihre Anfrage per E-Mail!

Jeanette Dobbertin, Event-Manager // jed@heise.de

Agenda

Eine Agenda folgt in Kürze

Jänicke


Sven Jänicke, Sales and Business Development Manager, Saxonia Systems AG

Sven Jänicke ist studierter Wirtschaftsingenieur, Jahrgang 1983 und gebürtiger Dresdner. Er begann seine Karriere als Business Analyst und Projektleiter, wobei er unter anderem Großprojekte wie z.B. die IT-seitige Trennung eines Halbleiterunternehmens, verantwortet. Darüber hinaus bewegte er sich projektseitig im Handel, der Automobilindustrie und im Healthcare-Sektor. 2013 stieg er ins strategische Management der Saxonia auf und übernahm den Geschäftsbereich für die Microsoft-Entwicklung. Heute vertritt er als Sales and Business Development Manager das gesamte Individualentwicklungsportfolio der Saxonia nach außen und ist deutschlandweit unterwegs. In seiner aktuelle Rolle begleitet er viele Unternehmen entlang neuer Geschäftsansätze und Digitalisierungsvorhaben.   


Mönch


Andreas Mönch, CEO Saxonia Systems AG

Andreas Mönch ist CEO und Visionär der Saxonia Systems AG. Hierbei handelt es sich um ein IT-Beratungs- und Technologieunternehmen mit Sitz in Dresden, das derzeit 235 Mitarbeiter beschäftigt. Ab Oktober 2010 trieb Andreas Mönch maßgeblich aufbauend auf seinen Erfahrungen mit agilen Projektmanagement-Methoden in der Softwareentwicklung die Agilisierung der Strategieentwicklung und -umsetzung in der Saxonia Systems AG voran. Er weiß was die agile Methodik positives bewirken kann und wo die Hürden sind, die es zu überwinden gilt.


Carlos Frischmuth


Carlos Frischmuth, Managing Director bei der Hays AG

Carlos Frischmuth ist Managing Director bei der Hays AG. Neben seiner operativen Managementtätigkeit verantwortet er die Hauptstadtrepräsentanz von Hays und ist somit seit Jahren in der Arbeitsmarktpolitik im politischen Berlin aktiv. Er leitet zudem das „Hays Compliant Sourcing“, eine Beratungseinheit, welche eine tiefgreifende Expertise und Methodik rund um den regelkonformen Fremdpersonaleinsatz und Compliance entwickelt hat. Herr Frischmuth ist Mitgründer und Vorstandsvorsitzender des „Bundesverbandes selbständige Wissensarbeit“ (ADESW), welcher sich in der Politik  für ein besseres Verständnis für den Einsatz von Selbständigen und mehr Rechtssicherheit für Auftraggeber und Auftragnehmer einsetzt.

Partner

Saxonia - Wie geht Software? … Mit einer klaren Projektvision, eingespielten Teams, partnerschaftlicher Kommunikation und Transparenz, sowie Leidenschaft für Softwareentwicklung. Entlang des gesamten Softwarelebenszyklus begleiten wir unsere Kunden, entwickeln individuelle Anwendungen und pflegen die Bestandslösungen (Softwareevolution), damit die Prozesse und Produkte unserer Kunden zukünftig weiterhin bestmöglich mit Software unterstützt werden. Dabei setzen wir sowohl auf strategischer als auch operativer Ebene auf Methoden und Vorgehensmodelle der agilen Welt. In diesem Zusammenhang haben wir ein für uns angepasstes, individuelles Konzept – ETEO – entwickelt, welches uns die Arbeit auch in verteilten, agilen Teams erleichtert.