iX-Workshop: IT-Sicherheit heute

Entwicklung der Bedrohungen und Lösungen – Ausblick und Trends

In der IT-Sicherheit wird man mit einer auf den ersten Blick unüberschaubaren Fülle an Gefahren und Sicherheitsmaßnahmen konfrontiert.

Welche Gefahren sind relevant und wie geht man damit um?

Der Workshop erläutert einerseits anhand zahlreicher Beispiele die Entwicklung aktueller Bedrohungen wie DoS-Attacken, Malware oder APT und beleuchtet auf der anderen Seite die Gegenmaßnahmen. Der Referent Stefan Strobel ordnet zudem die verschiedenen Gefahren und Maßnahmen nach ihrer Relevanz ein. Anhand typischer Angriffsszenarien wird der Einsatz aktueller Sicherheitslösungen beschrieben.

Zielgruppe

  • Technische Experten im Unternehmen
  • Netzwerkadministratoren und Netzwerkplaner
  • Sicherheits- und Datenschutzverantwortliche

Der Workshop ist auf 15 Teilnehmer begrenzt!

 

++ Sichern Sie sich bis 1. August 10% Frühbucherrabatt ++

Teilnahmegebühr (inkl. MwSt.):
Frühbucherticket: 642,60 Euro (bis 01.08.2017)
Standardticket: 714,00 Euro

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Leistungen Ihres Workshoptickets:

  • Workshop inkl. Unterlagen
  • Tagungsgetränke & Verpflegung
  • Teinahmebescheinigung

 

Programm

 

08:30 - 09:00 Uhr Registrierung

 
09:00 - 10:30 Uhr
  • Begrüßung und Einführung
  • Klassische IT-Sicherheitstechniken früher und heute: Firewalls, Content-Security, Authentisierung, Angriffserkennung, Zertifikate und PKI, USB-Problematik
  • Applikationssicherheit
  • Verwundbarkeits-Management (von Enterprise Scanning bis Patch Management)
  • Von Log-Management und SIEM zu Security Analytics
     

10:30 - 10:45 Uhr Kaffeepause

 
10:45 - 12:00 Uhr

  • Nachvollziehbarkeit in der Administration
  • Vertrauliche Daten und Data Loss Prevention
  • Network Access Control (NAC, NAP) und Quarantäne-Netze
  • Sicherheit bei Virtualisierung
     

12:00 - 13:00 Uhr Mittagspause

 
13:00 - 14:00 Uhr

  • Mobile Security (iOS, Android)
  • Security Management und IT-GRC
  • Cloud Security
  • Sicherheit von Funksystemen

    

14:00 - 15:15 Uhr

  • Denial of Services und entsprechende Gegenmaßnahmen
  • Modern Malware, Advanced Persistent Threats (APTs) und passende Schutzmechanismen
     

15:30 - 16:00 Uhr Kaffeepause

 
16:00 - 17:15 Uhr

  • Moderne Techniken auf Endgeräten: Mikrovirtualisierung, Exploit Mitigation uvm.
  • Weitere aktuelle Trends
     

17:15 - 17:30 Uhr Abschluss, Feedback und Diskussion

 

nach oben

Termin:

13. September 2017

 

Teilnahmegebühr:
Frühbucherticket:
642,60 Euro (inkl. MwSt.)
Standardticket:
714,00 Euro (inkl. MwSt.)

 

Veranstaltungsort:

DE-CIX Office and MeetingCenter
Lindleystr. 12
60314 Frankfurt am Main

Anfahrt

Referent:

Stefan Strobel ist Geschäftsführer der cirosec GmbH. Er verfügt über eine 20-jährige Erfahrung in der Beratung großer Firmen mit sehr hohem Sicherheitsbedarf und in der Erstellung von Konzepten und Policies.

Neben seiner Tätigkeit hält er regelmäßig Vorträge auf Fachkongressen über aktuelle Themen der IT-Sicherheit, Trends, neue Technologien und Sicherheitsstrategien, und er ist für das Programm des IT-Sicherheitskongresses IT-Defense verantwortlich. Darüber hinaus war er an mehreren Berufsakademien und an der Hochschule Heilbronn als Dozent für IT-Sicherheit tätig.

Des Weiteren ist er Autor verschiedener Fachbücher, die in mehreren Sprachen erschienen sind und veröffentlicht regelmäßig Artikel über IT-Sicherheitsthemen in Fachzeitschriften.

Haben Sie noch Fragen zur Anmeldung oder zum Workshop?​

Jeanette Dobbertin


E-Mail: jed@heise.de