iX Live-Webinar

Zentrale Verwaltung von iOS-Geräten

Termin: 31. Juli 2018, 11:00 Uhr / Teilnahmegebühr: 99,00 Euro / Ort: online

Die Aufzeichnung zum Webinar können Sie ab dem 02.08.2018 im heise Shop kaufen.

Zwei Bereitstellungprogramme von Apple erlauben es im Zusammenspiel mit einem System zum Mobile Device Management (MDM), iOS-Geräte schnell, automatisiert und zuverlässig zu konfigurieren und darauf Software aus dem App Store vorzuinstallieren. Das erspart die zeitraubende und fehleranfällige Konfiguration der Geräte von Hand.

Apples Programm zur Geräteidentifizierung (Device Enrollment Program, DEP) automatisiert die Registrierung bei einem einem MDM-System. Das Programm für Volumenlizenzen für Unternehmen (Volume Purchase Program, VPP) erleichtert den Kauf und die Verteilung von Apps für den Geschäftsbedarf. Die beiden Programme erleichten das zentrale Management
von iOS-Geräten mit einer MDM-Software.

 

Dieses Webinar liefert ausführliche Informationen zu:

  • der Beschaffung, Verteilung und MDM-Anbindung von iOS-Geräten;
  • den Möglichkeiten eines MDM-Systems bei der zentralen Inventarisierung, Konfiguration und Verwaltung von iOS-Geräten;
  • der zentralen Beschaffung und Verteilung von iOS-Apps;
  • dem Device Enrollment Program (DEP) und dem Volumen Purchase Program (VPP) von Apple.
  • Ausblick auf iOS 12 und Apple Business Manager

 

Zielgruppe:

System- und Netzwerkadministratoren, IT-Verantwortliche in Unternehmen.

 

Referent

Mark Zimmermann

Experte für mobile Lösungen und Anwendungen

Mark Zimmermann weist mehrere Jahre Erfahrung in den Bereichen Mobile Sicherheit, Mobile Lösungserstellung, Digitalisierung und Wearables auf. 2009 hat er ein Team zur mobilen Lösungserstellung für einen der großen Energieversorger Deutschlands aufgebaut. Dieses Team hat über die Zeit sowohl Endkunden-Apps als auch Apps für den internen Einsatz agil, gemeinsam mit dem Fachbereich, entwickelt. Zwischenzeitlich beschäftigt er sich mit der strategischen Ausrichtung von mobilen Lösungen. Für eine dieser Lösungen wurde im Jahr 2013 der Best-Practice-Award 2013 des Bensberger Kreises vergeben.

Er versteht es mobile Themen aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln für unternehmensspezifische Herausforderungen darzustellen. Hierzu ist er auf nationaler Ebene mit Vorträgen und als freier Autor für Fachpublikationen tätig.

Moderator

Martin Seiler

Heise Business Services

Martin Seiler befasste sich als IT-Redakteur bei der Computerwoche viele Jahre lang mit Themen wie Netzwerke, Telekommunikation oder Security. 2006 wechselte er in den Eventbereich von IDG, für den er Fachveranstaltungen unterschiedlichster Art wie Seminare, Konferenzen, Roadshows und Webcasts entwickelte, organisierte und moderierte. Seit 2010 arbeitet Martin Seiler für Heise Business Services.

Wichtige Informationen und Systemvoraussetzungen

Bitte nutzen Sie für den Ticketkauf eine E-Mail-Adresse, auf die Sie freien Zugriff haben! Nach der Anmeldung erhalten Sie Ihr Ticket und einen personalisierten Zugangslink (gültig für die Live-Sendung und die Aufzeichnung). Deshalb ist es pro Anmeldung nur möglich ein Ticket zu kaufen!


Wichtig: Ihre Zugangsdaten

Sie erhalten den Zugang zum Webinar bzw. der Online-Konferenz in einer Bestätigungs-E-Mail – inkl. Rechnung und Ticket. Diese E-Mail wird Ihnen umgehend nach Abschluss der Bestellung zugestellt. In dieser E-Mail finden Sie den Zugangs-Link zum Webinar neben Ihrem Namen (Teilnehmer). Bitte stellen Sie dafür die HTML-Ansicht ein! Überprüfen Sie daher auf jeden Fall den Eingang der E-Mail und ggf. auch Ihren SPAM-Ordner.

Der Link ist personalisiert und erlaubt Ihnen einen direkten Zugriff auf die Sendung (Live-Sendung + Aufzeichnung), ohne dass Sie sich einloggen müssen. Ein gleichzeitiges Ansehen des Webinars mit diesem Link an mehreren Rechnern ist nicht möglich. Falls Sie von einem Rechner auf einen anderen wechseln wollen, ist der Link für ca. 2 Minuten nach Schließen des Browserfensters auf dem ersten Rechner gesperrt. Danach können Sie das Webinar auf einem anderen Rechner fortsetzen.

Systemvoraussetzungen:

Das Streaming der Live-Events erfolgt via HTML5 im Browser. Sie können die Webinare über Ihren PC oder Mac sowie iPad, iPhone oder Android-Gerät verfolgen – ein Flash-Plugin wird nicht benötigt.

Hier können Sie testen, ob Ihr Gerät zur Teilnahme an unserem Webinar geeignet ist und auch die Ihnen zur Verfügung stehende Bandbreite testen:

www.techcast.com/faq

 

Technische Rückfragen:

Martin Seiler

mts@heise.de
 

Organisatorische Rückfragen:

Svenja Goltz
Tel.: +49 511 5352-738

svgo@heise.de

Möchten Sie Partner werden?

Mit der deutlichen Logointegration Ihres Unternehmens im Umfeld der redaktionellen Webinare der Heise Medien GmbH & Co.KG erhalten Sie optimale Aufmerksamkeit bei Ihrer Zielgruppe.

SPRECHEN SIE UNS AN!

Erika Hajmássy

Verkaufsleiterin Heise Events
Tel.: +49 511 5352-266

erh@heise.de

Eine Veranstaltung von:

Termin: 31. Juli 2018

Uhrzeit: 11:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 99,00 Euro

Ort: online

Haben Sie organisatorische Fragen?

Svenja Goltz
Projektmanager heise Events

Tel. +49 511 5352-738

svgo@heise.de