Partner / Sponsoren

 

Die ConnFerence richtet sich an Unternehmen und Akteure aller Branchen, die Anknüpfungspunkte zu den Bereichen digital vernetztes Leben, Smart Home und -Building, Connected Health & Care, Connected Energy sowie Smart-Finance und -Insurance haben.

Werden auch Sie ein Teil dieser Konferenz und treten Sie zwei Tage lang mit mehr als 100 hochrangigen Fachbesuchern aus Wirtschaft, Forschung und Politik in den intensiven Austausch.

 

Diesjahrige Partner sind:

Detecon International GmbH

Detecon ist eine führende, weltweit agierende Unternehmensberatung, die seit über 30 Jahren klassisches Management Consulting mit hoher Technologiekompetenz vereint. Ihr Leistungsschwerpunkt liegt im Bereich der digitalen Transformation: Detecon hilft Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen, ihre Geschäftsmodelle und operativen Prozesse mit modernster Kommunikations- und Informationstechnologie an die Wettbewerbsbedingungen und Kundenanforderungen der digitalisierten, globalisierten Ökonomie anzupassen. Das Know-how der Detecon bündelt das Wissen aus erfolgreich abgeschlossenen Management- und ICT-Beratungsprojekten in über 160 Ländern. Sie ist ein Tochterunternehmen der T-Systems International, der Großkundenmarke der Deutschen Telekom.

Detecon

 

 

Telefónica Germany NEXT GmbH

In der Telefónica Germany NEXT GmbH mit Sitz in Berlin bündelt das Telekommunikationsunternehmen Telefónica Deutschland die digitalen Wachstumsfelder „Advanced Data Analytics“ und „Internet of Things“. Die Gesellschaft agiert eigenständig und unternehmerisch am Markt und entwickelt digitale Produkte und Services unter der Führung von CEO Nicolaus Gollwitzer. Als Partner der Wirtschaft bietet Telefónica NEXT anderen Unternehmen Lösungen an, damit diese die Wachstumschancen der Digitalisierung besser nutzen können.

 

Telefonica

Generali

Die Generali in Deutschland ist mit 16 Milliarden Euro Beitragseinnahmen sowie rund 13 Millionen Kunden der zweitgrößte Erstversicherungskonzern auf dem deutschen Markt. Zum deutschen Teil der Generali gehören die Generali Versicherungen, AachenMünchener, CosmosDirekt, Dialog, Central Krankenversicherung, Advocard Rechtsschutzversicherung und Deutsche Bausparkasse Badenia. Das umfassende Produktportfolio deckt alle Kundenbedürfnisse in den Bereichen Leben, Kranken und Komposit ab.
Ziel der Generali ist es, die vielfältigen Chancen der Digitalisierung zu nutzen und als Vorreiter Akzente zu setzen. Mit unserer Smart-Insurance-Offensive erfinden wir Versicherungen neu. Mittels neuester IoT-Technologien helfen wir unseren Kunden ihr Leben gesünder und sicherer zu gestalten und werden damit vom reinen Kostenregulierer im Schadenfall zum Präventionsanbieter. 

 

Generali

ThoughtWorks

ThoughtWorks ist eine führende weltweit tätige Technologieberatung mit 4000 Mitarbeitern in 14 Ländern. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Chicago, Illinois (USA). Wir sind ein Team von Experten, die eigene Software entwickeln und eine Gemeinschaft von Software Designern, Strategen und Branchenexperten, die komplexe Herausforderungen meistern. In Deutschland hat ThoughtWorks Büros in Berlin, Hamburg, Köln und München. 

 

ThoughtWorks

Mücke, Sturm & Company GmbH

Mücke, Sturm & Company (MS&C) ist eine Management Beratung für Digitale Transformation und begleitet ihre Klienten Hands-On bei allen Strategie-, Produkt-, Organisations- und Technologiethemen. Mit den Competence Centern Smart Home, New TV/veed analytics, Digital Customer Management und Digital Health blickt MS&C auf langjährige Erfahrung mit innovativen und technologiegetriebenen Geschäftsmodellen zurück. MS&C verfügt über tiefgreifendes Expertenwissen bei der Unterstützung von Unternehmen in ihrem Kerngeschäft und hilft gleichermaßen innovative, digitale Geschäftsmodelle zu identifizieren um Unternehmen fit für den digitalen Wandel zu machen.
MS&C hat Büros in München und Hamburg.

 

MS&C GmbH

devolo

devolo eröffnet Menschen die vielfältigen Möglichkeiten der digitalen Welt: dLAN-Powerline-Adapter nutzen ganz einfach das Stromnetz, um schnelles Internet in jeden Winkel von Haus und Wohnung zu bringen. Sie machen aus jeder Steckdose einen Internetanschluss – für großen Spielspaß, perfektes Home Entertainment und effizientes Arbeiten im eigenen Zuhause. Ein Zuhause, das mit devolo zudem immer intelligenter wird. Denn devolo Home Control macht es im Handumdrehen zum Smart Home – für mehr Komfort und Sicherheit sowie niedrigere Energiekosten. Und weil das Zuhause künftig immer enger in die Energieinfrastruktur eingebunden wird, macht devolo auch das Stromnetz smart: mit Lösungen, die die Vorteile der neuen Smart Grids für alle erlebbar machen. devolo beschäftigt derzeit rund 300 Mitarbeiter und ist in 19 Ländern vertreten, Hauptsitz ist Aachen.

 

devolo

Vattenfall

Vattenfall ist einer der größten Stromerzeuger und Wärmeproduzenten in Europa.

Unsere drei strategischen Schwerpunktbereiche sind:
 
  • Starke Kundenorientierung und neue kundenorientierte Geschäftsmodelle
  • Ein nachhaltigeres Energieportfolio
  • Verstärkter Geschäftsfokus bei allen Betriebsprozessen

 

                                                                                                           Vattenfall

 

 

Conrad Connect

Conrad Connect ist die führende IoT-Projektplattform für Smart Living. Sie ermöglicht es, intelligente Geräte, Apps und Services über ein frei konfigurierbares Dashboard miteinander zu vernetzen, komplexe Abläufe durch übersichtliche Projekte zu automatisieren und diese per Knopfdruck mit der Community zu teilen. Das Ziel von Conrad Connect: Das Leben der Nutzer langfristig einfacher zu machen. Egal ob Fitness-Tracking oder heimisches Energiemanagement – über Conrad Connect lassen sich Dienste und Devices aus allen denkbaren Lebensbereichen einbinden und kausal verknüpfen.
Das Portfolio von Conrad Connect umfasst die Produkte zahlreicher Marken, die herstellerunabhängig über die Plattform miteinander verbunden werden können. Dazu zählen u. a. Philips, Fitbit, Amazon Echo, Nokia, Google Home und Nest Labs.
Die Conrad Connect GmbH wurde 2016 gegründet und sitzt in Berlin. Sie ist ein Spin-off der Conrad Electronic SE.
Daten und Fakten:
Unternehmen: Conrad Connect GmbH
Firmensitz: Berlin
Management: Aleš Drábek, CEO Conrad GmbH
Andreas Bös, Senior Director Conrad Connect GmbH
Gründungsjahr: 2016
Produkt: IoT-Projektplattform für Smart Living
Pressekontakt: PIABO PR GmbH | Sascha Kringel | +49 30 2576205-16 | ​
sascha.kringel@piabo.net
 

 

 

comdirect

Die comdirect bank AG steht für die erste Adresse beim Sparen, Anlegen und Handeln mit Wertpapieren. Als smarte Finanzzentrale bietet comdirect intelligente Lösungen, die den Kunden Zeit und Geld sparen und damit ihr Leben einfacher machen. Jederzeit und überall.  Ob Investment-Einsteiger, erfahrene Anleger oder professionelle Trader – sie alle finden bei comdirect die richtigen Tools für den selbstbestimmten Umgang mit Geld und Vermögen. Als Innovationstreiber entwickelt die Direktbank ihre Angebote beständig weiter, um Banking und Investing noch einfacher und intuitiver zu gestalten.

Mit 3,4 Millionen Kunden und einem betreuten Vermögen von mehr als 90 Milliarden Euro gehört comdirect zu den größten Onlinebanken Deutschlands. comdirect wurde 1994 mit Sitz in Quickborn als Tochtergesellschaft der Commerzbank gegründet. Die European Bank for Financial Services (ebase) und onvista media sind Tochtergesellschaften von comdirect.
 

 

 

Medienpartner

Sie haben Interesse an einer Partnerschaft?

Kontaktieren Sie uns einfach, und profitieren Sie als Sponsor von unseren maßgeschneiderten Paketen.

Gern erstellen wir Ihnen ein Angebot!

Erika Hajmassy
Verkaufsleiterin heise Events
Tel.: +49 511 5352 266

erika.hajmassy@heise.de